Keyvisual

Aktuelles

Wir sind bestrebt, Ihnen den Zugang zu den jeweils aktuellsten Informationen zu gewährleisten. Alle Veränderungen und Entwicklungen sind für Betroffene wichtig, damit das Wissen öffentlich wird.

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv.

Jubiläumsanlass der Myelom Kontaktgruppe Schweiz vom 7. September 2019 in Luzern.

7. September 2019

Herzlich willkommen

Florian RupperFlorin Rupper, Präsident der MKgS begrüsste im kleinen Hörsaal der Uni Luzern, über 70 Teilnehmende der regionalen Selbsthilfegruppen der Schweiz, zum Festakt, sowie Frau Dr. Yvonne Gilli, Referentin.

Vorlesung

musikalische Unterhaltung

 

 

 

 

Für die musikalische Umrahmung sorgte gekonnt, Martin Ledergerber.    

 

RÜCKBLICK

In einem Rückblick zeigte der Präsident die wichtigsten Stationen und Meilensteine der erfolgreichen Entwicklung der Myelom Kontaktgruppe Schweiz (MKgS) auf.

Slide

Slide

Festreferat

Yvonne GilliDas Festreferat zum Thema „Kosten wichtiger als Gesundheit“ wurde von Frau Dr. Yvonne Gilli gehalten. Anhand verschiedener Darstellungen und Statistiken, zeigte Sie eindrücklich die Entwicklung der Gesundheitskosten, deren Zusammenhänge im Gesamtkontext des Gesundheitswesens, sowie die Problematik der Steuerung der Versicherungsprämien.

(Präsentation zum downloaden bereit)

 

 

AUSBLICK

Im abschliessenden Ausblick gab der Präsident die neue Namensgebung unserer Patientenorganisation bekannt, die ab 2020 in Kraft treten wird.

Slide

Slide

 

ZIELSETZUNG

In seinen weiteren Ausführungen beleuchtet er die Zielsetzung in den Bereichen Information, Unterstützung und Einflussnahme.

Slide

Slide

Slide

Der Präsident schloss den Festakt mit einer Botschaft ab.

Slide

Nach einem Gruppenbild ging es anschliessend zu einer 3-stündigen Rundfahrt auf den Vierwaldstättersee mit dem Motorschiff Brunnen.

Gruppenbild

Schiffstau

 

 

 

Ein feines Mittagessen an Bord und angeregte Gespräche unter den Teilnehmenden, rundete die gelungene Jubiläumsveranstaltung ab.

Mittagessen auf dem Schiff

AnhangGröße
PDF Icon Gesundheitskosten10.27 MB

20 JAHRE MYELOM KONTAKTGRUPPE SCHWEIZ (MKgS)

7. August 2019

Vor 20 Jahren, im November 1999 wurde der Verein MKgS von vier Myelom Betroffenen gegründet.

Die wichtigsten Anliegen der MKgS sind: Ermutigung für Betroffene und Angehörige, Vernetzung und gute, fachliche Informationen.

Was wir in den 20 Jahren erreicht haben:

  • Es entstanden MM-Selbsthilfegruppen in Basel, Bern Genf, Lausanne, Luzern, St. Gallen und Zürich
  • 13 Ausgaben des Myelom Bulletins, Erstausgabe 2007
  • Vernetzungen mit Myelom Organisationen, Krebsligen, national und international
  • 10 Symposien für Betroffene und Angehörige
  • Dutzende medizinische AnsprechpartnerInnen

Unser Dank geht an: unsere GruppenleiterInnen, unsere über 500 Mitglieder, die unseren Verein mit ihren grosszügigen Spenden unterstützen, sowie an unsere Sponsoren.

Was wir uns für die Zukunft wünschen:

  • Dass wir so viel Menschen wie möglich ermutigen können.
  • Dass für Betroffene immer bessere und bezahlbare Therapien entwickelt werden, mit grosser Wirkung und ohne Nebenwirkungen.

Patientenbefragung

24. Juni 2019

Schweizer Patienten mit Multiplem Myelom wurden befragt:

Mithilfe eines Marktforschungsinstituts hat die Myelom Kontaktgruppe Schweiz 2017 in der Deutschschweiz (D-CH) und 2018 in der Westschweiz (W-CH) eine Befragung von Patienten (n= 194) mit einem Multiplen Myelom (MM) durchführen lassen. Mithilfe der Umfrage sollte die Meinung der Betroffenen zu Themen wie Diagnose und ärztliche Betreuung, Symptome und Therapie der Erkrankung, Lebensqualität sowie Informationsquellen erfasst werden.

Das Resultat steht Ihnen zum Nachlesen oder als PDF zum Downloaden bereit.

AnhangGröße
PDF Icon Patientenbefragung1.03 MB

Krebs im Alltag

22. Juni 2018