Keyvisual

Möchten Sie sich ehrenamtlich für die Myelom Kontaktgruppe Schweiz engagieren?

Wir benötigen dringend mehr Unterstützung.

Um welche Aufgaben handelt es sich?
Nachfolgend Bereiche, in welchen wir für eine Unterstützung dankbar wären. Alle Fähigkeiten und Kompetenzen sind für uns nützlich und notwendig.

  • Finanzwesen (Bilanzsicher)
  • Vizepräsidium
  • Kommunikation
  • Administration

Ohne ehrenamtliches und unentgeltliches Engagement würde die MKgS nicht existieren.
Die Existenz und das Funktionieren unserer Organisation beruht ausschließlich auf ehrenamtlicher Arbeit. Sämtliche Aufgaben werden von Freiwilligen, meist Patienten übernommen.

Wer kann sich melden?
Jeder kann sich freiwillig engagieren!  Was auch immer Ihre Erfahrungen oder Ihre Kompetenzen sein mögen, Sie verfügen über Fähigkeiten und Qualitäten, die für unsere Organisation wichtig sind. Jede Hilfe ist wertvoll!

Natürlich ist es wichtig, Myelom-Patient oder Angehöriger und mit der Thematik vertraut zu sein. Ebenso wichtig ist Ihre Motivation, sich auf ehrenamtlicher Basis zu engagieren.
Entscheiden Sie nicht leichtfertig oder emotional, sondern überlegen Sie, auf welche Art und Weise Sie sich einbringen wollen und können und wieviel Zeit Sie für Ihr ehrenamtliches Engagement aufbringen können, ohne dadurch Ihre beruflichen und persönlichen Verpflichtungen zu vernachlässigen.

Hier eine Auswahl von möglichen Aufgaben/Aktivitäten, wo Sie aktiv werden können:

  • Teilnahme am Infostand von Myelom Kontaktgruppe Schweiz, bei diversen Anlässen, Kongressen. Dies sind einzelne Einsätze, die sich lohnen. Es ermöglicht, Gesundheitsexperten zu treffen und unsere Aktivitäten zu präsentieren.
  • Mitwirkung an der Organisation von Veranstaltungen (z.B. kulturelle und festliche Anlässe).
  • Unser Myelom Bulletin. Sie können Themen vorschlagen oder einen Artikel zur Veröffentlichung einreichen.

Unterstützung bei verschiedenen administrativen Aufgaben des Vereins:

  • z.B. bei grösseren Mailings (Versand von Einladungen/Information
  • Anderes

Kontaktieren Sie uns, falls Ihre Fähigkeiten in der einen oder anderen Funktion liegen und Sie sich vorstellen können ehrenamtlich und unentgeltlich mitzuhelfen.

Telefonisch oder per Email bei Herrn Florin Rupper, Präsident der Myelom Kontaktgruppe Schweiz (MKgS)
071 855 10 86
f.rupper [at] bluewin.ch

Was muss ich tun um aktiv zu werden?
Es ist ganz einfach!
Füllen Sie nachstehenden Fragebogen aus und schildern Sie Ihre Motivation und Ihr Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement für die Myelom Kontaktgruppe Schweiz.

Schreiben Sie uns Ihre Motivation

Beantworten Sie die nachfolgenden Fragen frei, dieser Fragebogen ist für Sie nicht verpflichtend. Vielen Dank.